Termine

Unsrer Liste "Termine" wird ständig aktualisiert und ergänzt, außerdem informieren wir über Mitglieder-Mails und in der lokalen Tagespresse.

Teilen Sie uns Ihre E-Mailadresse mit, wenn Sie von uns über die aktuellen Aktionen oder Ereignisse informiert werden wollen.

Insektenhotels

Im Frühjahr, Anfang März, stellte Karl Närmann Insektenhotels am Zechenpark auf, die er zusammen mit der Beschäftigungsinitiative Barsinghausen erstellt hat. Weitere insektenhotels sind in Arbeit und sollen auf der Streuobstwiese und im Bullerbachtal aufgestellt werden.

 

NABU und Stadtwerke informieren über Wasserversorgung und Naturschutz

 

Am 10. Januar 2019 um 17 Uhr im Sitzungssaal der Stadtwerke Barsinghausen, Poststraße 3

 

Die extreme Dürre im Jahr 2018 hat den Wasserhaushalt des Deisters erheblich beeinträchtigt.

Auch wenn es jetzt im Winter 2019 wieder mehr Niederschläge gibt, so reichen diese doch bei Weitem nicht aus, um alle ober- und unterirdischen Wasserreservate im Deister wieder aufzufüllen.

Die lang anhaltende Trockenheit 2018 hat der Wasserversorgung der Stadtwerke an ihre Grenzen gebracht.

Unser Trinkwasser kommt aus den Quellschüttungen im Deister, aus dem Grundwasserwerk in Eckerde und aus dem Harz . Die Quellschüttungen sind im Ertrag stark gesunken, die Aufbereitung im Grundwasserwerk in Eckerde ist überaltert und kann jederzeit ausfallen.

Gemeinsam wollen wir uns vom Geschäftsführer der Stadtwerke, Herrn Möller, und dem Sachverständigen der Stadtwerke, Herrn Ronschke, über die Wasserversorgung - hinsichtlich Qualität und Menge - wie auch der Sicherung der Bachbiotope/Gewässerrandstreifen informieren lassen und gemeinsam darüber diskutieren.

Vortrag mit Bildern:                                                                                                                                   Bunte Wiesen und Weiden - ein stark gefährdeter Lebensraum für Flora und Fauna,            von Dr. Olaf von Drachenfels

Am 5. März 2019 um 19 Uhr, vor der NABU-Jahreshauptversammlung, im ASB-Bahnhof in Barsinghausen stellt Olaf von Drachenfels in diesem Vortrag die Vielfalt des Grünlands in Niedersachsen vor: von den Bergwiesen im Harz und den Trockenrasen des Weserberglands bis zu den Feuchtwiesen des Tieflands und den Salzwiesen an der Küste.
Artenreiche Wiesen und Weiden werden durch Umwandlung in Acker, durch starke Düngung und durch intensive Nutzung immer seltener. Viele typische Wiesenpflanzen und Tierarten, nicht nur die insekten, sind daher vom Aussterben bedroht. Der NABU in Barsinghausen betreut einige Wiesenflächen und bemüht sich um die Renaturierung, dabei können wir  bereits einige Erfolge aufzeigen. Weitere Wiesenflächen sind in der Planung.

NABU-Jahreshauptversammlung  am 5. März 2019 um 20 Uhr,                                                      im ASB-Bahnhof in Barsinghausen

Nach dem Vortrag über die Wiesen beginnt die NABU-Jahreshauptversammlung, in der wir das Jahr 2018 Revue passieren lassen und die Themen des Jahres 2019 kurz vorstellen.
Tagesordnung
1.   Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2.   Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 22.03.2018

3.   Rechenschaftsbericht des Vorstandes

4.   Jahresabschluss 2018

       a)   Bericht des Schatzmeisters

       b)  Bericht der Kassenprüfer

       c)  Entlastung des Vorstandes

       d)  Wahl eines Kassenprüfers

       e)  Aussprache

5.    Anträge

6.    Verschiedenes

 

Frühlingswanderung im Deister am Sonntag, dem 14. April 2019

Die Wanderung verläuft durch die Buchenwälder und zu den alten Steinbrüchen bei Springe. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist um 14 Uhr an der Nordseite des Bahnhofs Egestorf. Start der Wanderung ist gegen 14:30 Uhr beim Waldparkplatz am Lutherheim nördlich von Springe am Ende der Jägerallee.

Festes Schuhwerk und etwas Proviant und Erfrischungsgetränke sind zu empfehlen, die Wanderung wird ca. 3 Stunden dauern. Führung: Dr. Olaf von Drachenfels